Liconic Freezer-Roboter STC10k-ULT KiWi Store -80°C

Medizinische Universität Graz

Graz

Großgerät

Kurzbeschreibung

Freezerroboter für die Aufbewahrung und Lagerung von Blutproben inkl. tube-picking für den Betrieb der Biobank Graz. Für diesen Roboter kann ein bestehender Raum im ZMF/1.UG genutzt werden, da dzt. ein begrenztes Raumangebot/Infrastruktur besteht. Es handelt sich um ein ausbaufähiges Lager, für das ein Umzug/eine Erweiterung in das ZWT möglich ist.

Der Freezerroboter ermöglicht die Lagerung mit hoher Speicherdichte, wobei eine große Probenanzahl in verschiedenen Formaten eingebracht werden kann. Die 2D- Identifikation der Proben erlaubt eine automatisierte Probenverwaltung, wodurch die Gefahr von Fehlzuordnungen und die manuelle Tätigkeit minimiert werden. Das tube-picking erfolgt in Original-Racks. Durch das stabile Temperaturverhalten im Freezerroboter werden Qualitätseinbußen durch Temperaturschwankungen verhindert.

Ansprechperson

Univ.-Prof. Dr. Berthold Huppertz

Research Services

Zugang über die Biobank

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Biobanking: Cryolagerung (-80°C) von biologischen Proben mit der Möglichkeit zur Einzelprobenentnahme.

Univ.-Prof. Dr. Berthold Huppertz
OE für Forschungsinfrastruktur, Bereich Biobank
0316 385 72716
berthold.huppertz@medunigraz.at
Nutzungsbedingungen nach Vereinbarung