Hochleistungsrechencluster

AC2T research GmbH - Österreichisches Kompetenzzentrum für Tribologie

Wiener Neustadt | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Rechencluster aus mehr als 1.400 Prozessoren zur numerischen Berechnung und Modellierung von Werkstoffen auf unterschiedlichsten Größenskalen wie z.B. Ab-initio, Molekulardynamik, Continuumsmechanik, Finite Elemente, etc.

Ansprechperson

Dipl.-Ing. Dr.techn. Georg Vorlaufer

Research Services

Durchführung von numerischen Berechnungen zur Beschreibung von Werkstoffen, Bauteilen und Systemen auf atomarer bis markoskopischer Größe im Rahmen von Kundenaufträgen oder langfristigen Kooperationen in (inter-)nationalen Forschungsprojekten

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Komplexe numerische Berechnungs- und Simulationsaufgaben, die eine hohe Rechenleistung erfordern, vor allem parallelisierte Aufgaben oder große Parameterstudien; mit einem speziellen Auftragsverwaltungssystem können Reihen von Rechenaufgaben systematisch abgearbeitet werden; dabei werden Berechnungen je nach Anforderung auf die Prozessoren aufgeteilt (parallelisiert); verwendete Software: Comsol-Multiphysics, MATLAB-Simulink, Lammps etc.

Dipl.-Ing. Dr.techn. Georg Vorlaufer
Tribosystem-Modellierung & Simulation
+43 2622 81600 160
georg.vorlaufer@ac2t.at
http://www.ac2t.at
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AC2T research GmbH. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme.